PLC-Lab-3D-Player

Unser Service: Ein schlüsselfertiger, mechatronischer, digitaler Zwilling in 3D.

PLC-Lab-3D-Player mit 3D Modell Köster Systemtechnik LT Bandmodell

Wir erstellen für Sie einen individuellen, digitalen Zwilling in 3D Ihrer mechatronischen Schulungsanlage, Ihrer Lernfabrik Industrie 4.0, Ihrer Maschine, inkl. Physikeigenschaften und inkl. Anbindung zu Ihrem Wunsch-Steuerungssystem.

  • Schlüsselfertig.
  • Ready to Run.
  • Ready to Connect.


Wir realisieren mechatronische Systeme mit bis zu 200 Tags (1 Tag ist ein digitaler/analoger Eingang oder Ausgang).

Das für Sie erstellte System hat folgende Eigenschaften:

  • Ihr 3D Modell im PLC-Lab-3D Player Userinterface für einfache Navigation und Bedienung.
  • Koppelbar mit Ihrem Wunsch-Steuerungssystem. Die Kopplung erfolgt über eine Direktverbindung von PC zum Steuerungssystem über ein geeignetes Protokoll.
  • Ausgestattet mit physikalischen Eigenschaften.
  • Alle Sensoren und Aktoren konfiguriert und betriebsbereit.
  • Alle Tags (Eingänge und Ausgänge) beobachtbar, steuerbar und über das „Forcen“ manipulierbar.
  • Auf Wunsch inkl. Demonstrationsmodus (Autopilot-Funktion über C# Skript).

Ziel-Gruppen

Dieses Angebot ist unter anderem interessant für:

  • Bildungseinrichtungen.
  • Ausbildungsabteilungen.
  • Anbieter von SPS-Schulungen.
  • Mitarbeiterschulungen.
  • Maschinenbaufirmen, die einen digitalen Zwilling einer Maschine benötigen, für die Präsentation, Qualitätssicherung, Servicezwecke oder virtuelle Inbetriebnahme.

Digitaler Zwilling von mechatronischen Systemen

Mit unserem System können wir virtuelle, mechatronische Systeme in 3D erstellen mit folgenden Eigenschaften:

  • Lineare Bewegungen und Rotationsbewegungen.
  • Handhabungsroboter mit Pick & Place.
  • Transportbänder, Förderstrecken.
  • Bearbeitungs-Stationen.
  • Die Physikengine simuliert dynamische Bewegungen und berücksichtigt Kollisionen, Masse, Gewicht, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Trägheit, Reibung, Gravitation, ... 
  • RFID-Tags.

Voraussetzungen

Wir benötigen für die Realisierung:

  • Wenn verfügbar: CAD-Dateien (STEP-Format), ansonsten Bilder in verschiedenen Ansichten.
  • E/A-Tabelle (Symbolik-Informationen: Absolutadresse, Symbol, Datentyp, Symbolkommentar).
  • Beschreibung der Sensoren (Signalzustände, …).
  • Beschreibung der Aktoren (Bewegung, Geschwindigkeit, …).
  • Allgemeine Beschreibung über den Ablauf.

Kosten

Die Kosten teilen sich auf in Einmal-Kosten und Jahres-Kosten. Die Einmal-Kosten haben den größten Anteil, da Ihre Anlage individuell programmiert und parametriert werden muss. Diese Ingenieur-Leistung kann über die nachfolgende Formel abgeschätzt werden. Die tatsächlichen Kosten können geringer oder höher sein, je nach 3D-Modell.

Gesamt-Kosten = einmalige Kosten + jährliche Kosten
Einmalige Kosten = Anzahl der Tags * 240€ (1 Tag ist ein digitaler/analoger Eingang/Ausgang)

Jährliche Kosten (für Bildungseinrichtungen) = Anzahl der Lizenzen *30€.
Jährliche Kosten (für Firmen) = Anzahl der Lizenzen *60€.

Lizenz-Beispiel: Bei 3 Lizenzen kann das 3D Modell von 3 Personen gleichzeitig benutzt werden.

(Tag-Anzahl mindestens: 10, Mindestabnahme Lizenzen: 3, Alle Preisangaben zzgl. MwSt.)

Stehen keine CAD-Dateien zur Verfügung, dann addieren sich noch die Kosten für die 3D-Modell-Erstellung.

Als Lizenzsystem können Sie wählen:

  • Einzel-Lizenzen: Nach der Installation der Software muss diese über das Internet aktiviert werden. Die Lizenz kann jederzeit auf einen anderen PC verschoben werden.
  • Lokale Server-Lizenz: Die Lizenzierung erfolgt über einen lokalen Lizenzserver (Lizenzpool).
  • Cloud-Server-Lizenz: Die Lizenzierung erfolgt über einen Lizenzserver im Internet (wird von MHJ-Software bereitgestellt). Während der Verwendung ist eine Internetverbindung notwendig.

Warum ist dieses Angebot für Sie interessant?

  • Ihr individuelles 3D Modell, mechatronisches System, Lernfabrik Indutrie 4.0, fertig verwendbar: Navigation, Physikeigenschaften, Aktoren, Sensoren, Anbindung an die Steuerung, Lizenzsystem.
  • Geringe Runtime-Kosten pro Jahr
  • Stellen Sie jedem Teilnehmer*in ein 3D Modell zur Verfügung- auch im Homeoffice.
  • Steigern Sie die Attraktivität Ihres Angebotes durch eine hochwertige Simulationsumgebung in 3D.
  • Kostengünstige Erstellung Ihres digitalen Zwillings. Alternativ stehen die Kosten für die Anschaffung eines 3D-Editor-Tools, Einarbeitung, Erstellung des Ziel-3D-Modells und die Anbindung an das Steuerungssystem gegenüber.
  • In der Regel verwendet das Lehrpersonal immer die gleiche Automatisierungsaufgabe, um Teilnehmer*innen zu unterrichten. Dies macht auch Sinn, da im Laufe der Zeit das Lehrpersonal die Aufgabe immer besser kennt und weiß, welche Fehler gerne gemacht werden. Da die Teilnehmer*innen regelmäßig wechseln, ist das auch gar kein Nachteil. Warum dann nicht ein richtig schönes, beeindruckendes, motivierendes 3D Modell anschaffen, das jahrelang verwendet werden kann? Wir helfen Ihnen, Ihre Wunsch-Automatisierungsaufgabe in 3D zu verwirklichen.

Lieferzeit

Die Lieferzeit beträgt min. 4 Wochen und ist abhängig von Umfang und Auslastung und wird bei der Angebotsabgabe genauer spezifiziert.

 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung für ein spezifisches Angebot.

Kontaktformular

 

Unser Service: Ein schlüsselfertiger, mechatronischer, digitaler Zwilling in 3D. Wir erstellen für Sie einen individuellen, digitalen Zwilling in 3D Ihrer mechatronischen Schulungsanlage... mehr erfahren »
Fenster schließen
PLC-Lab-3D-Player

Unser Service: Ein schlüsselfertiger, mechatronischer, digitaler Zwilling in 3D.

PLC-Lab-3D-Player mit 3D Modell Köster Systemtechnik LT Bandmodell

Wir erstellen für Sie einen individuellen, digitalen Zwilling in 3D Ihrer mechatronischen Schulungsanlage, Ihrer Lernfabrik Industrie 4.0, Ihrer Maschine, inkl. Physikeigenschaften und inkl. Anbindung zu Ihrem Wunsch-Steuerungssystem.

  • Schlüsselfertig.
  • Ready to Run.
  • Ready to Connect.


Wir realisieren mechatronische Systeme mit bis zu 200 Tags (1 Tag ist ein digitaler/analoger Eingang oder Ausgang).

Das für Sie erstellte System hat folgende Eigenschaften:

  • Ihr 3D Modell im PLC-Lab-3D Player Userinterface für einfache Navigation und Bedienung.
  • Koppelbar mit Ihrem Wunsch-Steuerungssystem. Die Kopplung erfolgt über eine Direktverbindung von PC zum Steuerungssystem über ein geeignetes Protokoll.
  • Ausgestattet mit physikalischen Eigenschaften.
  • Alle Sensoren und Aktoren konfiguriert und betriebsbereit.
  • Alle Tags (Eingänge und Ausgänge) beobachtbar, steuerbar und über das „Forcen“ manipulierbar.
  • Auf Wunsch inkl. Demonstrationsmodus (Autopilot-Funktion über C# Skript).

Ziel-Gruppen

Dieses Angebot ist unter anderem interessant für:

  • Bildungseinrichtungen.
  • Ausbildungsabteilungen.
  • Anbieter von SPS-Schulungen.
  • Mitarbeiterschulungen.
  • Maschinenbaufirmen, die einen digitalen Zwilling einer Maschine benötigen, für die Präsentation, Qualitätssicherung, Servicezwecke oder virtuelle Inbetriebnahme.

Digitaler Zwilling von mechatronischen Systemen

Mit unserem System können wir virtuelle, mechatronische Systeme in 3D erstellen mit folgenden Eigenschaften:

  • Lineare Bewegungen und Rotationsbewegungen.
  • Handhabungsroboter mit Pick & Place.
  • Transportbänder, Förderstrecken.
  • Bearbeitungs-Stationen.
  • Die Physikengine simuliert dynamische Bewegungen und berücksichtigt Kollisionen, Masse, Gewicht, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Trägheit, Reibung, Gravitation, ... 
  • RFID-Tags.

Voraussetzungen

Wir benötigen für die Realisierung:

  • Wenn verfügbar: CAD-Dateien (STEP-Format), ansonsten Bilder in verschiedenen Ansichten.
  • E/A-Tabelle (Symbolik-Informationen: Absolutadresse, Symbol, Datentyp, Symbolkommentar).
  • Beschreibung der Sensoren (Signalzustände, …).
  • Beschreibung der Aktoren (Bewegung, Geschwindigkeit, …).
  • Allgemeine Beschreibung über den Ablauf.

Kosten

Die Kosten teilen sich auf in Einmal-Kosten und Jahres-Kosten. Die Einmal-Kosten haben den größten Anteil, da Ihre Anlage individuell programmiert und parametriert werden muss. Diese Ingenieur-Leistung kann über die nachfolgende Formel abgeschätzt werden. Die tatsächlichen Kosten können geringer oder höher sein, je nach 3D-Modell.

Gesamt-Kosten = einmalige Kosten + jährliche Kosten
Einmalige Kosten = Anzahl der Tags * 240€ (1 Tag ist ein digitaler/analoger Eingang/Ausgang)

Jährliche Kosten (für Bildungseinrichtungen) = Anzahl der Lizenzen *30€.
Jährliche Kosten (für Firmen) = Anzahl der Lizenzen *60€.

Lizenz-Beispiel: Bei 3 Lizenzen kann das 3D Modell von 3 Personen gleichzeitig benutzt werden.

(Tag-Anzahl mindestens: 10, Mindestabnahme Lizenzen: 3, Alle Preisangaben zzgl. MwSt.)

Stehen keine CAD-Dateien zur Verfügung, dann addieren sich noch die Kosten für die 3D-Modell-Erstellung.

Als Lizenzsystem können Sie wählen:

  • Einzel-Lizenzen: Nach der Installation der Software muss diese über das Internet aktiviert werden. Die Lizenz kann jederzeit auf einen anderen PC verschoben werden.
  • Lokale Server-Lizenz: Die Lizenzierung erfolgt über einen lokalen Lizenzserver (Lizenzpool).
  • Cloud-Server-Lizenz: Die Lizenzierung erfolgt über einen Lizenzserver im Internet (wird von MHJ-Software bereitgestellt). Während der Verwendung ist eine Internetverbindung notwendig.

Warum ist dieses Angebot für Sie interessant?

  • Ihr individuelles 3D Modell, mechatronisches System, Lernfabrik Indutrie 4.0, fertig verwendbar: Navigation, Physikeigenschaften, Aktoren, Sensoren, Anbindung an die Steuerung, Lizenzsystem.
  • Geringe Runtime-Kosten pro Jahr
  • Stellen Sie jedem Teilnehmer*in ein 3D Modell zur Verfügung- auch im Homeoffice.
  • Steigern Sie die Attraktivität Ihres Angebotes durch eine hochwertige Simulationsumgebung in 3D.
  • Kostengünstige Erstellung Ihres digitalen Zwillings. Alternativ stehen die Kosten für die Anschaffung eines 3D-Editor-Tools, Einarbeitung, Erstellung des Ziel-3D-Modells und die Anbindung an das Steuerungssystem gegenüber.
  • In der Regel verwendet das Lehrpersonal immer die gleiche Automatisierungsaufgabe, um Teilnehmer*innen zu unterrichten. Dies macht auch Sinn, da im Laufe der Zeit das Lehrpersonal die Aufgabe immer besser kennt und weiß, welche Fehler gerne gemacht werden. Da die Teilnehmer*innen regelmäßig wechseln, ist das auch gar kein Nachteil. Warum dann nicht ein richtig schönes, beeindruckendes, motivierendes 3D Modell anschaffen, das jahrelang verwendet werden kann? Wir helfen Ihnen, Ihre Wunsch-Automatisierungsaufgabe in 3D zu verwirklichen.

Lieferzeit

Die Lieferzeit beträgt min. 4 Wochen und ist abhängig von Umfang und Auslastung und wird bei der Angebotsabgabe genauer spezifiziert.

 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung für ein spezifisches Angebot.

Kontaktformular

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Zuletzt angesehen